Die Wohnungsgesellschaft Osterwieck

Die Wohnungsgesellschaft Osterwieck wurde zum 01. Januar 1992 zunächst als Verwaltungsgesellschaft für die kommunalen Grundstücke der Stadt Osterwieck gegründet. Zum 01. Juli 1993 wurde der gesamte Wohnungsbestand der Stadt Osterwieck an die Wohnungsgesellschaft übertragen.

Die Wohnungsgesellschaft beschäftigt heute fünf Mitarbeiter und bewirtschaftet einen Bestand von ca. 400 eigenen Wohnungen und Gewerbeeinheiten. Sie übernimmt die Verwaltung und Bewirtschaftung für ca. 390 Wohnungen und Gewerbeeinheiten im kommunalen Bereich innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft, für Privateigentümer und für Eigentümergemeinschaften.

Im eigenen Bestand hat das Unternehmen bisher 13 Grundstücke mit 160 Einheiten komplett, sieben Grundstücke mit 96 Einheiten teilsaniert und einen Neubau mit 18 Einheiten geschaffen.

Innerhalb des Stadtkerns sind die Sanierungsarbeiten der eigenen Liegenschaften weitestgehend abgeschlossen.

Über uns